L'Emeindras

Equipment : Laufsportarten, Fußwanderungsstrecke

Unter dem wohlwollenden Blick von Chamechaude, dem höchsten Gipfel der Chartreuse, zwischen tiefen Wäldern, Almen und Kalksteinfelsen, eine Wanderung zur Entdeckung einer großen Vielfalt an Landschaften

Weiterlesen Voir moins

Vom Pfosten "Le Sappey Église" aus nehmen Sie die Straße in Richtung "La Charmette", um zum "Croix du Rocher" zu gelangen. Biegen Sie links in Richtung "Les Combes" ab. Nach 600 m nehmen Sie einen Weg in Richtung "Les Allières", der dem Boden der Schlucht folgt, dann entlang eines Baches aufsteigt und zu einer Kreuzung am Pfosten "Les Allières" führt. Folgen Sie dem Weg nach rechts bis L'Émeindras de dessous und dann L'Émeindras de dessus. Wenn Sie sich den Almen nähern, überqueren Sie die Schranke, steigen Sie auf dem grasbewachsenen Pfad in Sichtweite auf und setzen Sie auf den Wiesen Fuß [Panoramablick auf Chamechaude, die Gipfel der Chartreuse und des Vercors]. Am oberen Émeindras folgen Sie links in Richtung Habert de Chamechaude. Kurz nach dem Col de l'Émeindras führt der Weg 300 m lang in engen Serpentinen steil bergauf, dann über einen Balkonweg und schließlich hinunter zum Habert de Chamechaude [atemberaubende Aussicht auf die Felsen von Chamechaude]. Gehen Sie in Richtung "La Charmette" hinunter und vermeiden Sie dabei die Forstwirtschaftspfade. Gehen Sie über "Pied de Velouse" bis nach "Montjalat le Haut". Es besteht die Möglichkeit, zum Ausgangspunkt zurückzukehren, indem Sie geradeaus in Richtung "Montjalat et le Bruchet" gehen. Biegen Sie rechts in Richtung "Col de Palaquit" ab. Nach 400 m sehr steilem Anstieg erreichen Sie einen Balkonweg. Gehen Sie weiter in Richtung des Col de Palaquit und erreichen Sie den Ort Le Réservoir. Folgen Sie dem GR®9 300 m in Richtung "Le Sappey Église". Verlassen Sie den Weg, indem Sie links dem Pfad folgen, der, ohne auf die Departementsstraße zu stoßen, in den Chemin des Crêts mündet. Überqueren Sie die D 512. Gehen Sie rechts in die Impasse du Mollard und nach 300 m links auf GR® 9 bis zum Kalvarienberg von Beauches [Blick auf die Sümpfe von Sagnes]. Biegen Sie links in Richtung Le Sappey ab. An der Kreuzung mit der D 512 gehen Sie nach rechts, um zum Ausgangspunkt zurückzukehren.


Adaptez votre équipement en fonction de votre niveau et de la météo. Ne pas quitter les sentiers.


Preise

Freier Zugang.

Öffnungsperioden

Ganzjährig.

Nur bei günstigen Wetterbedingungen.

Ausrüstung und Eigenschaften

  • Abgelehnte Tiere

Zufahrt

PARKING : face à l’église, à côté de l’école du Sappey-en-Chartreuse
En bus : ligne Flexo 62 Arrêt : Le Sappey-en-Chatreuse Place

  • Breite: 45.259881
  • Länge: 5.777411

Umgebung

  • In den Bergen
  • Flussufer
  • In Nähe einer Bushaltestelle
  • In Nähe eines großen Wanderwegs (G.R.)

Eigenschaften der Strecke

Distanz:
14 km
Positiver Höhenunterschied:
685 m
Tägliche Dauer:
4h 30min
Höhe:
Stufe Orange – ziemlich schwierig
Art:
Boucle

Ebenfalls sehenswert

⇧