Torrent-Platz

Cultural heritage : Historische Anlage und Denkmal
Historisches Erbe, Bildhauerei

Der "Place du Torrent", ein monumentales In-situ-Kunstwerk des niederländischen Kollektivs Observatorium, bestehend aus Geert van de Camp, Andre Dekker, Lieven Poutsma und Ruud Reutelingsperger.

Weiterlesen Voir moins

Ein Baum, der quer über einen tosenden Wasserlauf liegt.
Der fast 3000 m² große Place du Torrent besteht aus einem asphaltierten Fluss, der das östliche und westliche Ende des Platzes miteinander verbindet. In der Mitte seines Flussbetts befindet sich eine monumentale Skulptur, die die Umrisse eines Baumstamms skizziert und einen Ort des Wiedersehens, der Ruhe oder der Kontemplation bietet. Der Bach wurde aus dem Asphalt der alten Straße, die früher durch den Ort führte, hergestellt und kann zu Fuß oder mit dem Fahrrad begangen werden. Er wird allmählich grün und beherbergt spontane Vegetation zwischen seinen Asphaltschuppen, während Bäume und Sträucher aus dem Wasser ragen, um an schönen Tagen Schatten zu spenden.


Preise

Freier Zugang.

Öffnungsperioden

Ganzjährig, täglich.

Ausrüstung und Eigenschaften

  • Abgelehnte Tiere

Zufahrt

Tram A und C, Haltestelle Chavant

  • Breite: 45.190951
  • Länge: 5.770896

Umgebung

  • In der Stadt
  • In Nähe einer Bushaltestelle
  • Bushaltestelle in weniger als 500 m
  • Straßenbahnhaltestelle in weniger als 500 m