Etappe 11: Chamrousse - Vizille GR®738

Equipment : Laufsportarten, Fußwanderungsstrecke

Aufgrund der außergewöhnlichen Trockenheit und der zahlreichen Brandausbrüche, die die Einsatzkapazitäten der Feuerwehr binden, ist der Zugang zu den Waldwegen in Vizille bis auf Weiteres per Gemeinderatsbeschluss untersagt.

Weiterlesen Voir moins

Etappe:
Diese letzte Etappe ist anders und enthüllt ihren Charme durch ihren überwiegend waldigen Abstieg. Ein herrlicher Wald mit vielen verschiedenen Baumarten. Die Aussichtspunkte auf das Plateau Matheysin sind genauso schön wie die vorherigen, bergigeren. Die Weiler Mont Sec und Montjean sind authentisch und lassen uns die Ruhe der Menschen, die dort leben, entdecken. Es geht stetig bergab bis nach Vizille, wo wir hinter dem Schloss und seinem Anwesen ankommen. Vizille, Wiege der Revolution: Die historische Pause ist ein Muss und Sie werden alles über die Entstehung der Revolution erfahren.
Übernachtungs- und Verpflegungsmöglichkeiten sowie öffentliche Verkehrsmittel bis zum Bahnhof von Grenoble.
Erkundigen Sie sich beim Fremdenverkehrsamt unter 04 76 68 15 16.


Équipements conseillés :
Chaussures de randonnée
Selon la météo : un chapeau ou une casquette, crème solaire, des lunettes de soleil et/ ou des vêtements de pluie, bâtons de marche, sac à viande, lampe de poche, nécessaire de toilette, polaire chaude, bonnet si le temps est frais, (coupe-vent, Gore-Tex, …)
Sac à dos avec poche à eau ou gourde de 2 litres
En-cas


Preise

Freier Zugang.

Öffnungsperioden

Vom 15/06 bis 15/09.

Unter Vorbehalt günstiger Wetter- und Schneeverhältnisse.

Ausrüstung und Eigenschaften

  • Abgelehnte Tiere

Eigenschaften der Strecke

Distanz:
17 km
Positiver Höhenunterschied:
410 m
Höhe:
Blau
Art:
Aller simple (itinérance)

Ebenfalls sehenswert

⇧