Boucle vélo Confluence Isère Drac

Equipment : Radsportarten, Fahrradtourismus-Reiseroute, Routen für elektrisch unterstützte Zyklen

Dieser schöne Rundweg um den Zusammenfluss von Isère und Drac ist für alle Könnerstufen und Reitweisen geeignet.

Weiterlesen Voir moins

Dieser schöne Rundweg um den Zusammenfluss von Isère und Drac beginnt auf dem Parkplatz neben dem Staudamm von Saint-Égrève. Von diesem Treffpunkt aus haben Sie direkten Zugang zum Grünen Weg, auf dem Sie im Südosten nach Grenoble und im Nordwesten zur Schleife von Maupas-Veurey starten können.

Von einem Ufer der Isère zum anderen verläuft dieser Rundweg fast durchgehend flach. Sie müssen nur an den Anlegestellen auf- und absteigen. Die Strecke besteht zu 95 % aus Einrichtungen für Fahrräder und sanfte Verkehrsmittel am Wasser. Diese genussvolle Fahrt ist für alle Fahrniveaus und alle Arten von Fahrrädern geeignet.

Auf dem ersten Abschnitt fahren Sie die Isère flussaufwärts und nehmen sich die Zeit, um den Blick auf den Zusammenfluss zu genießen, der den Beginn der Grenobler Halbinsel markiert. Kurz darauf färbt sich Ihre Straße mit einer Vielzahl von Street-Art-Werken, die sich zu Ihrer Linken ausbreiten und ständig erneuern. Nach einem kurzen Abstecher in eines der historischen Herzen der Stadt ist Ihr Rückweg auf einem schattigen Kiesweg äußerst angenehm.

Vom Parkplatz aus können Sie den Radweg unter der D105F hindurch nehmen, um auf den grünen Weg der Berges de l'Isère zu gelangen. Er verläuft in südöstlicher Richtung und ermöglicht es Ihnen, über 7 km flussaufwärts zu wandern.

Verlassen Sie den grünen Weg, indem Sie den links ansteigenden Radweg nehmen und die Spitze des Kais erreichen. Bleiben Sie auf diesem Weg, der entlang der Straßenbahngleise und der D1075 verläuft und die Isère auf der Brücke Porte de France überquert.

Am Ende der Brücke biegen Sie rechts ab, auf den Fahrradstreifen des Quai Claude Bernard, der zum Quai de la Graille wird.

Fahren Sie 150 m geradeaus auf dem Quai Paul-Louis Merlin und biegen Sie dann nach rechts ab, nachdem Sie den Tennisplatz und den Square Jean-Macé passiert haben. Sie erreichen den grünen Weg entlang der Isère und folgen ihr fast 3 km lang.

Nachdem Sie das Synchrotron passiert haben, setzen Sie Ihren Weg auf dem Radweg fort, der Sie von der Isère wegführt und Sie auf den Nebenfluss Le Drac bringt, den Sie dann überqueren können.

Am Ende der Brücke biegen Sie rechts ab, um an das Ufer des Drac zu gelangen, der kurz darauf in die Isère mündet. Folgen Sie erneut dem Flusslauf für fast 3 km.

Nachdem Sie die D105F unterquert haben, biegen Sie rechts auf den Radweg ab, der Sie wieder auf das Niveau der Fahrbahn bringt, die Isère erneut überquert und Sie zu Ihrem Ausgangspunkt bringt.


Preise

Freier Zugang.

Öffnungsperioden

Ganzjährig.

Nur bei günstigen Wetterbedingungen.

Ausrüstung und Eigenschaften

  • Haustiere erlaubt

Umgebung

  • Auf dem Land
  • Flussufer
  • In Autobahnnähe
  • See oder Teich unter 5 km Entf.

Eigenschaften der Strecke

Distanz:
16 km
Positiver Höhenunterschied:
50 m
Tägliche Dauer:
1h 40min
Höhe:
Grün
Art:
Boucle

Ebenfalls sehenswert

⇧