LE RACHAIS VOM COL DE VENCE AUS

Equipment : Laufsportarten, Fußwanderungsstrecke

Diese Wanderung mit einem geringen und konstanten Höhenunterschied ist für alle zugänglich und bietet eine Abwechslung an sympathischen Landschaften sowie Ausblicke auf den Néron und das Grenobler Becken.

Weiterlesen Voir moins

Vom Parkplatz am Col de Vence (Alt. 780 m) gehen Sie auf der Straße in Richtung Grenoble etwa 100 m auf der rechten Seite der Fahrbahn hinunter. Am Wanderschild La Chapelle biegen Sie rechts ab in Richtung Mont
Rachais. Sie folgen vorerst der weiß-roten Markierung des GR 9. Von La Chapelle aus gehen Sie etwa 200 m auf einer kleinen asphaltierten Straße bergauf und dann weiter über den Chemin des Batteries auf einem breiten Fahrweg.
Gehen Sie auf diesem Weg stetig bergauf bis zur Kreuzung bei der Bergerie (900 m ü.d.M.). Hier verlassen Sie den GR und seine Markierung und biegen rechts ab, Richtung Mont Rachais über die Kämme. Sie folgen der gelben Markierung.
von nun an. An der T-Kreuzung Les Granges (1010 m) biegen Sie links ab und finden sich unter bewaldeten Hecken wieder, die von Wiesen gesäumt werden. Nach einem kurzen Anstieg biegen Sie erneut nach links in Richtung Süden ab. Der
Der Weg verläuft im Slalom zwischen Weiden und erreicht einen Kamm im Unterholz. Der Weg führt nun talwärts nach Sous-le-Mont (975 m ü. d. M.) und zu einer Kreuzung. Gehen Sie geradeaus weiter, um zum Mont Rachais aufzusteigen. Vom Gipfel des Mont Rachais (1046 m ü. d. M.) geht es auf dem Kamm in südlicher Richtung weiter, um den Abstieg in Angriff zu nehmen. Nach etwa 400 m verlässt der Weg den Kamm und führt nach links auf die Seite des Grésivaudan. Auf der Höhe von Roche Bise treffen Sie so etwas weiter unten auf einen flacheren Weg, den GR 9. Biegen Sie links ab (Achtung, keine Richtungsmesser) in Richtung Bec Aigu und Bergerie und folgen Sie wieder der weiß-roten Markierung. Bei der Schäferei (900 m ü. d. M.) müssen Sie nur noch rechts auf den Weg zurückgehen, den Sie beim Aufstieg in die andere Richtung genommen haben, um zum Col de Vence (780 m ü. d. M.) zurückzukehren.

Interessante Punkte
Die Wiesen
- Der Blick auf den Ballungsraum Grenoble
- Der Blick auf den Fluss Grésivaudan
- Der Blick auf das Fort du Saint-Eynard
- Der Blick auf den Écoutoux
- Die Orchideen
- Die Vielfalt der Bäume


Preise

Free of charge

Öffnungsperioden

Ganzjährig.

Ausrüstung und Eigenschaften

  • Haustiere erlaubt

Zufahrt

Mit dem Auto: Parkplatz unter dem Col de Vence von Corenc aus.
Mit dem Bus: Flexo 62 - Haltestelle: Col de Vence

  • Breite: 45.233454
  • Länge: 5.751024

Umgebung

  • In den Bergen
  • In Nähe einer Bushaltestelle
  • In Nähe eines großen Wanderwegs (G.R.)
  • Dorfzentrum

Eigenschaften der Strecke

Distanz:
8 km
Positiver Höhenunterschied:
370 m
Tägliche Dauer:
3h
Höhe:
Blau
Art:
Boucle
⇧